Duales Studium

Ein guter Mix: Berufsausbildung, Studium und praktische Erfahrung

Theorie oder Praxis? Ausbildung oder Studium? Gut, wenn man sich nicht entscheiden muss, sondern selbstbewusst erklären kann: Ich nehme dann mal beides. Gemeinsam mit der Fachhochschule der Wirtschaft bieten wir das duale Studium zum Wirtschaftsinformatiker an. Zunächst beginnst du eine Ausbildung, die gemäß Tarifvertrag vergütet wird, und parallel nimmst du das Studium auf. Somit bewegst du dich bereits während deiner Ausbildung in beiden Welten – du studierst im Rahmen wissenschaftlicher Forschung und erlebst gleichzeitig den Bezug zur täglichen Praxis.

Studium Wirtschaftsinformatik und Ausbildung Fachinformatiker (m/w)

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: volle Fachhochschulreife

  • Berufsabschlüsse: Fachinformatiker/-in (IHK, Abschluss nach 2,5 Jahren) und Bachelor of Science (B. Sc.) an der Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach
  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Einsatzbereiche: IT-Abteilung und IT-nahe Einsätze in allen Unternehmensbereichen
  • Arbeitszeiten: in der Ausbildung feste Arbeitszeiten. Das Bachelorstudium "Information Science for Business" mit dem Schwerpunkt IT-Consulting findet an Samstagen sowie in mehrwöchigen Blockveranstaltungen statt.
  • Ausbildungsstandort: Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach, betriebliche Ausbildung in Leverkusen und ggf. in Dormagen

Zwischen zwei Welten
Als Wirtschaftsinformatiker arbeitest du in allen Fachbereichen, in denen Informations- und Kommunikationstechnologien eingesetzt werden. Das können IT-Abteilungen, aber zum Beispiel auch Controlling-, Personal- oder Vertriebsabteilungen sein. Du berätst deine Kunden, wenn betriebswirtschaftliche Themen mittels IT-Systemen abgebildet oder gelöst werden sollen. Die Anforderungen übersetzt du in die Sprache der IT. Dabei analysierst du Prozesse, entwirfst Konzepte und begleitest Projekte wie die Einführung einer Software.

Was dir Spaß machen sollte:
Ein reiner "Nerd" ist hier nicht gefragt. Programmieren sollte dir zwar liegen, aber genauso gut musst du dich auf verschiedene Menschen einstellen und ihre Anliegen verstehen können. In der Schule knobelst du gerne an anspruchsvollen Mathe-Aufgaben und scheust dich auch nicht, ein User-Manual für eine Software in Englisch zu lesen.

Inhalte des Studiums im Überblick

  • Betriebswirtschaft
  • Betriebliche Informationssysteme
  • Methoden des Softwareengineering
  • Praxis der Softwareentwicklung
  • Datenbanken, Systemanalyse/Prozessdesign
  • Projektmanagement
  • Englisch
Die Studiengebühren und das Semesterticket werden von CURRENTA übernommen.
x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.