Kaufmännische Ausbildungsberufe

Das sind unsere Stärken

Die Möglichkeiten sind vielfältig: Vom Marketing über den Einkauf, von der Auftragsabwicklung bis hin zu Aufgaben im Personalwesen oder Controlling – überall werden Menschen gebraucht, die planen, steuern, kontrollieren, Projekte und Arbeitsabläufe dokumentieren und den Kontakt zu Kunden und Lieferanten pflegen. Wenn das dein Ding ist, könnte ein kaufmännischer Ausbildungsberuf genau das Richtige für dich sein.

Klicke einfach bei deinem Wunsch-Ausbildungsberuf auf den Balken, und es öffnen sich weitere interessante Informationen zu deinem Ausbildungsgang.

1. Fachwirt / Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation (AIM)
  • Ausbildungsdauer: etwa 3 Jahre
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife

  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Einsatzbereiche: z. B. Sekretariate, Verwaltung
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit, in der Ausbildung feste Arbeitszeiten
  • Ausbildungsstandort: Leverkusen

Ich halte anderen den Rücken frei
Termine koordinieren, Präsentationen vorbereiten, Geschäftsreisen, Projekte und Veranstaltungen organisieren, Protokolle verfassen und Korrespondenz bearbeiten – und das nicht nur in deutscher Sprache, sondern auch auf Englisch oder Spanisch: Fachwirte für Büro- und Projektorganisation lösen vielseitige und verantwortungsvolle Assistenzaufgaben. Überdurchschnittliches Organisationstalent, ein gutes Ausdrucksvermögen und eine ausgeprägte Begabung für Sprachen sind die idealen Voraussetzungen für diese Ausbildung. Wenn du dazu noch gern mit Menschen umgehst und offen für Neues bist – perfekt!

Dein Ausbildungsverlauf

1. Ausbildungsabschnitt (1,5 Jahre)
Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement (Abschluss: IHK-Prüfung)

2. Ausbildungsabschnitt (ca. 2 Jahre)
Fortbildung zum/zur Fachwirt/in für Büro- und Projektorganisation (Abschluss: IHK-Prüfung)

2. Kaufleute für Büromanagement
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: Hauptschulabschluss (Klasse 10a)

  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Einsatzbereiche: z. B. Sekretariate, Personalabteilung, Veranstaltungsmanagement
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit, in der Ausbildung feste Arbeitszeiten
  • Ausbildungsstandort: Leverkusen

Auf dich ist Verlass
Kaufleute für Büromanagement sind vielseitig in allen Verwaltungsbereichen einsetzbar. Sie organisieren Büro- und Sekretariatsabläufe, wickeln Aufträge ab oder übernehmen Aufgaben in der Beschaffungswirtschaft. Auch im Personalwesen oder Veranstaltungsmanagement sind sie tätig. Wichtigstes Rüstzeug ist neben dem Telefon der PC. Du bist ein gutes Organisationstalent und behältst souverän den Überblick, wenn es mal stressig wird.

Was dir Spaß machen sollte:
Deiner Chefin hältst du gerne den Rücken frei. Auf Menschen gehst du offen zu und du kommunizierst tipptopp, sei es mündlich oder schriftlich. Du hast keine Scheu vor Zahlen und in der Schule hast du die Klassenkasse verwaltet und Partys organisiert.

Inhalte der Ausbildung im Überblick:

  • Personalwesen
  • Buchführung, Rechnungsprüfung und -überwachung, Kostenrechnung
  • Auftragsbearbeitung unterschiedlicher Vorgänge
  • Informationsverarbeitung
  • Bürokommunikation und -koordination
3. Industriekaufleute
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Schulabschluss: Fachoberschulreife

  • Arbeitsumfeld: Büro
  • Einsatzbereiche: z. B. Einkauf, Personalabteilung, Rechnungswesen, Controlling, Unternehmenskommunikation
  • Arbeitszeiten: Gleitzeit, in der Ausbildung feste Arbeitszeiten
  • Ausbildungsstandort: Leverkusen

Ich behalte den Überblick
Kontakt zu Kunden oder Lieferanten – das ist ein Kernpunkt der Ausbildung für Industriekaufleute. Lieferzeiten verhandeln, Aufträge abwickeln, Personaldaten verwalten, Zahlen kontrollieren, Prozesse und Projekte von der Planung bis zur Dokumentation begleiten sind nur ein Teil deiner Aufgaben. Deine täglichen Werkzeuge sind PC, Maus und Telefon. Word und Excel sind dir so vertraut wie WhatsApp. Um deinen Beruf erfolgreich ausfüllen zu können, solltest du engagiert, flexibel, kontaktfreudig und teamfähig sein. Deine Stärken sind zudem eine rasche Auffassungsgabe und ein sicheres Auftreten.

Was dir Spaß machen sollte:
Auf Menschen zuzugehen, mit Zahlen und am Computer zu arbeiten, Texte zu formulieren und auch zu telefonieren statt nur über E-Mail zu kommunizieren

Inhalte der Ausbildung im Überblick:

  • Marketing und Vertrieb
  • Materialwirtschaft und Logistik
  • Leistungserstellung
  • Leistungsabrechnung und Controlling
  • Personalwesen
  • Informationssysteme
x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.