Tipps zur Bewerbung

 

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Bewerbung bei uns interessieren. Im Folgenden finden Sie einige nützliche Tipps, die Sie bei der Bewerbung beachten sollten.

Tipps für Jobsuchende

Das sollten Ihre Bewerbungsunterlagen enthalten:

  • Anschreiben, das neben den Beweggründen für Ihre Bewerbung auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin beinhaltet. Teilen Sie uns auch gern Ihre Erwartungen an CURRENTA und an den neuen Job mit.
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Arbeitszeugnisse
  • Zeugnis des Studiums und/oder der Ausbildung
  • Angaben über weitere Kenntnisse (z. B. Sprachen) und Interessen

Wie kann ich mich bewerben?

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen. In unserem Online-Bewerbungsformular können Sie bis zu 5 Dateien (jeweils bis 50 MB) im .pdf- oder .doc-Format hochladen.

Die zentrale Ansprechpartnerin für Bewerbungen bei CURRENTA ist Nina Böhme. Sie beantwortet auch gern Ihre Fragen: Telefon +49 214 30 25 602, E-Mail: nina.boehme@currenta.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

DAS ZEITVERSETZTE VIDEOINTERVIEW

Bei einigen Stellenbesetzungen nutzt CURRENTA im Rahmen einer Vorauswahl zeitversetzte Videointerviews. Damit bieten wir Bewerbern die Möglichkeit, sich über die Bewerbungsunterlagen hinaus persönlich vorzustellen. Zudem erhalten sie einen ersten Eindruck von zukünftigen Vorgesetzten und Kollegen.

Hier haben wir häufig gestellte Fragen und Informationen zu diesen zeitversetzen Videointerviews zusammengefasst.

Tipps für Schüler

Hast du etwas gesehen, was dich interessiert? Dann bewirb dich. Jetzt. Es ist ganz einfach und dauert nur 2 Minuten!

Falls du noch nicht genau weißt, welchen Beruf du bei uns erlernen möchtest, solltest du zunächst unseren Interessencheck machen. Wenn du etwas Passendes gefunden hast, kannst du dich online bewerben! Alle aktuellen Ausbildungsplätze mit den jeweiligen Standorten findest du in der Ausbildungsplatzbörse.

Bitte beachte, dass Bewerbungen nur für eine Ausbildung und einen Standort zugelassen werden. Falls du dich noch für eine zweite Ausbildung interessieren solltest, kannst du das gerne im Anschreiben erwähnen.

Wir brauchen von dir:

  • Ein Bewerbungsanschreiben mit Angaben, für welchen Ausbildungsberuf du dich interessierst und welche Fähigkeiten du dafür mitbringst
  • Je eine Kopie der letzten beiden Schulzeugnisse
  • Einen möglichst lückenlosen tabellarischen Lebenslauf

Das Bewerbungsschreiben spricht den Empfänger deiner Unterlagen direkt und persönlich an und enthält entscheidende Informationen und Entscheidungshilfen, die aus deinem Lebenslauf nicht hervorgehen. Das Schreiben ist der Einstieg in deine Bewerbungsunterlagen. Deshalb ist es wichtig, dass das Anschreiben individuell verfasst ist und mit ordentlichem Briefstil, fehlerfreier Rechtschreibung und klar strukturiertem Aufbau überzeugt.

Bitte achte bei der Online-Bewerbung darauf, dass du eine gültige E-Mail-Adresse angibst und regelmäßig deinen Postkorb (und auch deinen SPAM-Ordner) überprüfst. Der überwiegende Teil der Kommunikation läuft über E-Mail.

Wann ist der beste Zeitpunkt für eine Bewerbung?

Deine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz sendest du uns am besten ein Jahr im Voraus zu. Da das Ausbildungsjahr nach den Sommerferien beginnt, ist August/September des Vorjahres der optimale Zeitpunkt.

Gibt es eine bevorzugte Form für Bewerbungen?

Bitte bewirb dich Online. Falls du Hilfe benötigst, wende dich bitte an Vanessa Menke, Telefon 0214 30 74087.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

FAQ Online-Bewerbung

FAQ Interessencheck

Der Azubi-Bewerbungsprozess

Der Azubi-Bewerbungsprozess

TIPPS ZU DEN AZUBI-TESTS

DAS ERWARTET DICH

In dem Online-Test von Zuhause, aber auch im ausbildungsspezifischen Test im Unternehmen geht es darum, deine analytischen Kompetenzen zu erfassen. Im ausbildungsspezifischen Test vor Ort werden zusätzlich überwiegend berufsrelevante Fähigkeiten und im kleineren Rahmen notwendiges Fachwissen geprüft. Die Aufgaben sind dabei besonders fachnah konstruiert und haben somit einen hohen Berufsbezug.

DAS SOLLTEST DU BEACHTEN

Schaffe dir eine ruhige Umgebung
Sorge dafür, dass du nicht gestört wirst und schalte idealerweise dein Mobiltelefon aus. Dies ist wichtig für die Konzentration.

Arbeite zügig aber sorgfältig
Vor jeder Aufgabengruppe erhältst du eine Instruktion und teilweise Beispielaufgaben. Es ist wichtig, dass du dir alles gut durchliest. Wenn man schnell und ungenau liest, kann man wichtige Informationen übersehen.

Arbeite der Reihenfolge nach
Die ersten Aufgaben in einer Aufgabengruppe sind in der Regel leichter als die Aufgaben, die später kommen. Wir empfehlen deshalb, die Aufgaben in der vorgegebenen Reihenfolge abzuarbeiten.

Wenn dir eine Aufgabe zu schwierig ist, dann bearbeite sie erst später
Nutze diese Zeit lieber zur Lösung anderer Aufgaben, die du leichter findest. Im Durchschnitt lösen die Teilnehmer ungefähr die Hälfte der Aufgaben korrekt. Für falsche Antworten werden keine Punkte abgezogen.

ÜBUNGSAUFGABEN

Um dich optimal auf die Tests vorzubereiten, kannst du dir Beispielaufgaben von dem Dienstleister anschauen, welcher die Tests für uns durchführt. Wähle dazu auf dieser Seite den Punkt "Zu den ITB Assessment-Modulen" aus. Dort findest du folgende Testaufgaben:

  • Der ITB-ICOS-Test bereitet dich auf den allgemeinen Online-Test vor
  • Der ITB-WI-Test beinhaltet Testaufgaben für Kaufleute und Wirtschaftsinformatiker/-innen
  • Der ITB-PA-Test beinhaltet Testaufgaben für Wirtschaftsinformatiker/-innen
  • Der ITB-TZA-Test beinhaltet Testaufgaben für technische und naturwissenschaftliche Berufe
x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.