Übernahme, Reinigung & Ableitung klärpflichtiger Abwässer

Übernahme, Reinigung & Ableitung klärpflichtiger Abwässer

Unsere Leistungen

Als Inhaber der wasserrechtlichen Einleiteerlaubnisse im CHEMPARK managen wir die komplette Entsorgung aller klärpflichtigen Abwässer. Wir beraten Sie zu allen Abwasserfragen bei laufenden Produktionen sowie bei Bau und Planung neuer Produktionsanlagen. Unsere Kläranlagen sind für die Abwasserbehandlung eines breiten Produktspektrums insbesondere aus der chemischen Produktion ausgelegt. Wir stellen passend zu Ihrem Produktionsablauf rund um die Uhr ausreichende Klärkapazitäten zur Verfügung und ermöglichen Ihnen damit das ganze Jahr über eine unterbrechungsfreie Produktion.

Unsere Stärken

Klärpflichtige Abwässer übernehmen und entsorgen wir rund um die Uhr. In Absprache mit Ihnen stellt unser Abwassermanagement eine möglichst hohe Vergleichmäßigung der Abwässer im Rahmen der genehmigten Grenzen bereits im Kläranlagenzulauf sicher. Dies schützt die Kläranlage vor Stoßbelastungen, ermöglicht die Einhaltung der Einleite-Grenzwerte der Standorte, minimiert die Abwasserabgabe und spart Kosten bei der Abwasserreinigung. Ferner sichert es den ganzjährigen ununterbrochenen Betrieb unserer Entsorgungsanlagen mit Behandlung und Entsorgung Ihrer Abwässer.

Leistungsdetails

  • Erwirken und Betreiben der wasserrechtlichen Einleiteerlaubnis
  • Unterhalten von Behördenkontakten
  • Beratung der Kunden/Betriebe zu Abwasserfragen (Abwasserrecht, -Technologie, usw.)
  • Abwasserüberwachung, Abwassermanagement und Abwasseranalytik
    • zur Bestimmung der Abwasserbelastung
    • zum Erkennen erhöhter Einleitungen,
    • für die Aufklärung und das  und Abstellen von Ursachen erhöhter Einleitungen
    • für die sichere Einhaltung vorgegebener Grenzwerte und
    • zur Vergleichmäßigung der Abwasserbelastung in Abstimmung mit Ihnen
  • Vereinbarung von Abwasser-Spezifikationen und Zertifizierungen
  • Lieferung verursachungsgerechter Daten für kundeninterne Produktabrechnung
  • Gesonderte Übernahme, Ableitung und Reinigung der klärpflichtigen Abwässer
  • Betrieb des Kanalsystems
  • Betrieb der Kläranlage mit biologischer, chemischer und physikalischer Behandlung der Abwässer (Neutralisation, mechanische und biologische Klärung der Abwässer, Eliminierung der Nährstoffe Stickstoff und Phosphor, Beseitigung flüchtiger Inhaltsstoffe durch Behandlung der Abluft)
  • Einleitung ins Gewässer
  • Gesonderte Behandlung und Entsorgung diskontinuierlicher Anlieferungen aus Reinigungen oder nicht bestimmungsgemäßem Betrieb (gelegentliche Anlieferungen z. B. auch per Tankwagen)
  • Übernahme von belastetem Grundwasser/Abpumpwasser aus Sicherungsbrunnen

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.