Brandschutztag Programm

Brandschutztag Schienenfahrzeuge

9. Mai 2019

Bayer Kommunikationszentrum (BayKomm)

CHEMPARK Leverkusen

Das Programm für den Brandschutztag Schienenfahrzeuge 2019
steht noch nicht fest.

Die Referenten und das Programm 2018:

Andreas BÖTTGER
DB Systemtechnik GmbH, Brandenburg-Kirchmöser

Dr.-Ing. Julian BULK
Currenta GmbH & Co. OHG, Analytik / Brandtechnologie, Leverkusen

Michael HALFMANN
Currenta GmbH & Co. OHG, Analytik / Brandtechnologie, Leverkusen

Dr. Ulrich HEITMANN
U.H. Consult, Memmingen

Oliver KEMMANN
Siemens AG, Mobility, Krefeld

Prof. Dr. Dr. Jürgen PAULUHN
Consultant, Wuppertal

Dipl.-Ing. Mattias POTRAFKE
EISENBAHN-CERT, Bonn

Dipl.-Ing. Henning WEIGEL
Siemens AG, Mobility, Krefeld

Prof. Dr.-Ing. Fr.-Wilh. WITTBECKER
Bergische Universität Wuppertal, Sicherheitstechnik/Brand- und Explosionsschutz

10:00 Uhr

Begrüßung (WITTBECKER – Tagungsleitung)

10:10 Uhr

Aktuelle Veränderungen im europäischen Regelwerk (POTRAFKE)

10:40 Uhr

Stand der Revision zur EN 45545-2 (HALFMANN)

11:00 Uhr

Nachweisführung kleinteiliger Komponenten und Gruppierungsregeln (KEMMANN)

11:30 Uhr

Beurteilung des Feuerwiderstandes nach EN 45545-3 am Beispiel von Technikschränken (BULK)

11:50 Uhr

Diskussion, anschließend Mittagspause mit Imbiss

13:15 Uhr

Veränderte brandtechnologische Beurteilung und Prüfung von Sitzen nach prEN 16989 (HEITMANN)

13:45 Uhr

Rauchgastoxikologische Materialbeurteilung - Novellierung normativer Ansätze (PAULUHN)

14:30 Uhr

Diskussion, anschließend Kaffeepause

15:00 Uhr

Normative Entwicklung der FCCS (Fire Containment and Control Systems) (WEIGEL)

15:30 Uhr

Einsatz und brandtechnische Nachweisführung von Kleb- und Dichtstoffen (BÖTTGER)

16:00 Uhr

Schlussworte, anschließend Möglichkeit zur weiteren Diskussion im Foyer

ca. 17:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Für speziell Interessierte bietet sich die Gelegenheit, die prüftechnischen Einrichtungen im Brandversuchshaus von CURRENTA am 27. April 2018 zwischen 9:00 und 12:00 Uhr zu besichtigen. Hinweis: Für den Zugang zum CHEMPARK ist ein Personalausweis / Reisepass notwendig!

Treffpunkt ist der "Zentrale Besucherempfang". Vom "Zentralen Besucherempfang" aus werden die Teilnehmer mit einem Bus zum Brandversuchshaus gefahren.

Teilnahmepreis: 495,00 € zzgl. 19 % MwSt

Bitte benutzen Sie für Ihre Anmeldung das Online-Formular unter www.brandschutztag.de. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Spätester Anmeldeschluss ist der 20. April 2018.

Für Rückfragen stehen wir unter brandschutztag@currenta.de gern zur Verfügung.

Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Der Teilnahmepreis versteht sich pro Person und beinhaltet Tagungsunterlagen, Imbiss und Erfrischungen. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine Anmeldebestätigung (per E-Mail) und eine Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist fällig mit Erhalt der Rechnung.

Organisation der Veranstaltung: Currenta GmbH & Co. OHG / Analytik-Brandtechnologie www.brandversuche.de

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.