Freitag - 13. Juli 2018
Chempark Krefeld-Uerdingen

Feuer und Flamme fürs Ehrenamt

Werkfeuerwehrmann organisiert Grillabend für das Kinderhospiz Stups
Gyros-Grillen für den guten Zweck: Diane Kamps, Leiterin der DRK-Schwesternschaft Krefeld, und Chempark-Werkfeuerwehrmann Markus Heidrich beim Braten.
Gyros-Grillen für den guten Zweck: Diane Kamps, Leiterin der DRK-Schwesternschaft Krefeld, und Chempark-Werkfeuerwehrmann Markus Heidrich beim Braten.

Markus Heidrich ist immer in Action. Ob als Werkfeuerwehrmann im Chempark oder als ehrenamtlicher Helfer – der 50-Jährige möchte etwas bewegen. An der Rhine Side Gallery in Uerdingen organisiert er mit seinen Kollegen gestern Abend ein ehrenamtliches Grillen für das Kinderhospiz Stups. „Das hohe Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat mich dort so bewegt, dass ich ihre Arbeit unbedingt unterstützen wollte“, sagte Heidrich. Er und seine Brandschutz-Kollegen brutzelten für die über 150 Gäste der Rhine Side Gallery nicht nur klassische Grillwürstchen, sondern hatten auch Gyros mit Tzaziki und Krautsalat im Angebot. Diane Kamps, Vorsitzende der DRK-Schwesternschaft Krefeld e.V., welche das Kinderhospiz Stups leitet, unterstützte die Aktion tatkräftig und half am Grill mit. Für musikalische Unterhaltung auf der Bühne sorgte die Krefelder Band „Two of a kind“, die für den guten Zweck ebenfalls kostenlos spielte. Alle Einnahmen des Abends gehen als offizielle Spende von Heidrich an das Kinderhospiz Stups.

Nicht nur für das Kinderhospiz Stups, sondern auch an anderen Stellen ist Markus Heidrich ehrenamtlich aktiv. Ein persönliches Portrait über ihn finden Sie hier: https://www.chempark.de/de/chempunkt/chempunkt-das-magazin-rund-um-den-chempark/portraits/feuer-und-flamme.html

Für Social-Media-Nutzer:
Folgen Sie uns auf Facebook unter www.facebook.com/chempark oder auf Twitter unter www.twitter.com/chempark

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Currenta ("Gesellschaft"), der Unternehmensleitung von Bayer oder seiner Servicegesellschaften beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Currenta oder Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf den Webseiten www.currenta.de beziehungsweise www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.