12. September 2013Tag der Ausbildung im CHEMPARK Krefeld-Uerdingen:

Chemikanten und Industriemechaniker geben Einblicke in die Ausbildung im CHEMPARK

Spannender Arbeitgeber: Über 25 Berufe können im CHEMPARK erlernt werden. Orientierungshilfe für Schulabgänger bietet der Tag der Ausbildung am 21. September.
Spannender Arbeitgeber: Über 25 Berufe können im CHEMPARK erlernt werden. Orientierungshilfe für Schulabgänger bietet der Tag der Ausbildung am 21. September.

Wie kann ich mir den Tagesablauf eines Chemikanten vorstellen? Was ist das Spannendste an der Ausbildung zum Industriemechaniker? Und wie läuft das Bewerbungsverfahren für Azubi-Stellen ab? Solche und weitere Fragen beantworten Ausbilder und Auszubildende aus dem CHEMPARK beim "Tag der Ausbildung" am Samstag, 21. September, im Ausbildungszentrum an der Duisburger Straße. Von 10 bis 16 Uhr können interessierte Nachwuchskräfte und deren Eltern, Freunde und Bekannte einen Blick in Ausbildungswerkstatt oder ins Lehrlabor werfen und dabei die rund 20 Ausbildungsberufe näher kennenlernen.

Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht in irgendeiner Form mit der Chemie in Kontakt kommen. Nicht immer ist sie uns als diese ersichtlich – missen möchten wir sie dennoch nicht. Denn was wäre ein Autositz ohne Schaumstoffpolster oder ein DVD-Player ohne DVD? Wo Chemie ins Spiel kommt und welche interessanten Berufe es in diesem Zusammenhang gibt, das erklären Azubis und Ausbilder beim Tag der Ausbildung, denn: "Ein genaues Bild vom Beruf ist bei der Suche nach dem Traumjob unerlässlich", erklärt Arnd Becker, beim CHEMPARK-Betreiber CURRENTA Leiter der Ausbildung am Standort Krefeld-Uerdingen. "Wir möchten jungen Menschen und deren Eltern an diesem Tag einen praxisnahen Überblick über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten im CHEMPARK sowie Tipps aus erster Hand geben. Wir bieten ein breites Spektrum an Ausbildungsberufen im naturwissenschaftlichen, technischen und kaufmännischen Bereich." Die Nachfrage nach engagierten Nachwuchskräften in der chemischen Industrie sei nach wie vor sehr groß.

Im CHEMPARK Krefeld-Uerdingen sind aktuell vor allem Chemikanten und Industriemechaniker sehr gefragt. Auch die so genannten Kooperativen Bachelor-Ausbildungen sind sehr beliebt. In diesen dualen Studiengängen wird eine praxisnahe Ausbildung in einem Unternehmen mit einem naturwissenschaftlich-technischen Hochschulstudium an der Hochschule Niederrhein optimal miteinander kombiniert. "Junge Menschen erhalten mit dieser Ausbildung eine hervorragende Qualifikation", so Becker.

Auch in diesem Jahr wird es beim Tag der Ausbildung zahlreiche Mitmachaktionen geben. So können sich die Besucher unter anderem an der Fertigung von Grillzangen versuchen. Des Weiteren stehen Experimentalvorträge auf dem Programm. Der Spezialchemie-Konzern Lanxess zeigt den Besuchern mit einer Präsentation die verschiedenen Geschäftsbereiche auf und informiert genau wie Bayer und CURRENTA-Tochter Tectrion an eigenen Ständen über Ausbildungsmöglichkeiten. Zusätzlich erhalten die interessierten Jugendlichen Unterstützung bei Fragen zu ihren Bewerbungsmappen – diese kann sogar direkt vor Ort abgegeben werden.

Die Bewerbungsphase für das im September 2014 beginnende Ausbildungsjahr beginnt jetzt: Voraussichtlich 180 Plätze in den Ausbildungsberufen und im berufsvorbereitenden Starthilfeprogramm werden für dieses kommende Ausbildungsjahr im CHEMPARK Krefeld-Uerdingen angeboten – im kaufmännischen, technischen und naturwissenschaftlichen Bereich. Im CHEMPARK Krefeld-Uerdingen bildet CURRENTA aktuell insgesamt über 500 Jugendliche und junge Erwachsene in rund 20 verschiedenen Berufen aus – für den eigenen Bedarf, aber auch im Auftrag von Bayer, Lanxess, weiteren CHEMPARK-Partnern sowie externen Unternehmen. Rund 40 junge Menschen werden zusätzlich im Starthilfeprogramm auf eine Ausbildung vorbereitet.

Weitere Informationen zur Ausbildung bei CURRENTA, Bayer und Lanxess gibt es im Internet unter www.ausbildung.currenta.de, www.karriere.bayer.de und www.ausbildung-lanxess.de.

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.