01. September 2015Hans Gennen löst Matthias Kuball ab

Neuer Geschäftsführer bei Tectrion

Hans Gennen ist neuer Geschäftsführer bei TECTRION
Hans Gennen ist neuer Geschäftsführer bei TECTRION

Kuball hat seit Gründung der Tectrion GmbH am 3. September 2007 das Unternehmen geführt. Dr. Joachim Waldi, Aufsichtsratsvorsitzender der Tectrion: "Unter seiner Leitung entwickelte sich das ehemalige Geschäftsfeld Technische Dienste der damaligen Bayer Industry Services GmbH & Co. OHG zu einem führenden, wirtschaftlich und technisch erfolgreichen Instandhaltungsunternehmen für Produktionsanlagen im CHEMPARK. Ich danke Herrn Kuball für seinen erfolgreichen und großen Einsatz für die Tectrion GmbH und wünsche ihm gute Besserung und alles Gute für die Zukunft."

Biographie Hans Gennen:
Nach dem Abitur am Leverkusener Freiherr-vom-Stein-Gymnasium und dem anschließenden Grundwehrdienst begann Hans Gennen 1984 an der Universität Essen mit dem Maschinenbau-Studium, das er an der RWTH Aachen 1990 mit dem Diplom abschloss. Im selben Jahr trat er bei der Bayer AG als Projektingenieur in der Zentralen Technik ein und war hier bis 1998 in diversen Anlagenplanungsprojekten in den Niederrheinwerken tätig. Anschließend zeichnete Gennen bis 2002 als Leiter der Fachplanung Rohrtechnik bei ZT für verschiedene Anlagenbauprojekte – u. a. in Leverkusen und Wuppertal-Elberfeld – verantwortlich. Nach Stationen bei den Energiediensten der damaligen Bayer Industry Services (heute: CURRENTA) GmbH & Co. OHG übernahm er 2004 die Leitung der Gruppe "Sales- und Productmanagement". 2007 wurde er zum Leiter Unternehmensentwicklung der CURRENTA ernannt. Seit Oktober 2009 war er im Bereich CURRENTA Umwelt Leiter "Deponie, Recycling, Technik". Zum 1. Juni 2012 wurde er zum Leiter des Geschäftsfelds Umwelt ernannt.

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.