Netzwerk 16.08.2016

Von den Tagen der Ausbildung profitieren nicht nur Schulabgänger

Mehrwert für Kunden

Ganz praktisch geht es bei den Tagen der Ausbildung zu: schauen Sie sich in den Ausbildungsgebäuden um und lernen Sie die Labore und Werkstätten kennen.
Ganz praktisch geht es bei den Tagen der Ausbildung zu: schauen Sie sich in den Ausbildungsgebäuden um und lernen Sie die Labore und Werkstätten kennen.

Wenn CURRENTA-Bildung unter dem Motto "Deine Zukunft – schau rein & mach mit" bei den traditionellen Tagen der Ausbildung an den CHEMPARK-Standorten Dormagen (3. September), Leverkusen (10. September) und Krefeld-Uerdingen (17. September) wieder tausenden jungen Menschen praxisorientierte Einblicke in die Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten gibt, sind nicht nur Schulabgänger eingeladen.

"Ganz ausdrücklich heißen wir auch die Kunden von CURRENTA herzlich Willkommen. Sie können sich ebenfalls bei Rundgängen und Gesprächen einen Einblick über unser Leistungsspektrum in den naturwissenschaftlichen, technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufen machen", betont Wilhelm Heuken, Leiter Bildung bei CURRENTA.

Fachkräfte für morgen

Nutzen Sie die Chance, die vielfältigen Ausbildungsberufe näher kennenzulernen und sprechen Sie mit Auszubildenden beim Tag der Ausbildung vor Ort.
Nutzen Sie die Chance, die vielfältigen Ausbildungsberufe näher kennenzulernen und sprechen Sie mit Auszubildenden beim Tag der Ausbildung vor Ort.

Nicht ohne Grund: Ein generelles Thema, das alle Unternehmen beschäftigt, ist die nachhaltige und zukunftsorientierte Sicherung des Fachkräftebedarfs. Dabei kann es in den Unternehmen auch darum gehen, den passenden Partner für die Ausbildung von jungen Menschen für den eigenen Betrieb zu finden. Die spezifischen Fertigkeiten und Anforderungen, die die jungen Menschen für den späteren Betriebsalltag in diesen Unternehmen erfüllen müssen, sind dabei richtungsgebend. "Hier können wir kompetenter Kooperationspartner sein. Mitunter sind die Facetten, die wir als Ausbilder abdecken, nicht immer bekannt. Wir wollen zeigen, dass wir mit unserem Know how für Sie die Fachleute der Zukunft in fast 30 naturwissenschaftlichen, technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufen sowie kombinierten Ausbildungs- und Studiengängen ausbilden", erklärt Heuken.

Vorteile für die Kunden

Für eine zukunftsorientierte Ausbildung ist gerade der Schulterschluss zwischen zentraler und betrieblicher Ausbildung wichtig. Hier könnte sich eine Partnerschaft mit uns entwickeln: Zentrale Ausbildung bei CURRENTA  u. a. in hochmodernen Ausbildungslabors, Werkstätten und Technika. Die betriebliche Ausbildung erfolgt dann über den Praxiseinsatz am zukünftigen Arbeitsplatz des jeweiligen Unternehmens. Dies ermöglicht dem Auszubildenden, sich frühzeitig auf die spezifischen Arbeiten und Aufgaben vorzubereiten. Dadurch reduziert sich die spätere Einarbeitungszeit für die Unternehmen.  Natürlich: die Ausbildungsexpertise von CURRENTA basiert nicht nur auf der langjährigen Ausbildung für das eigene Unternehmen, sondern auch für unseren Ausbildungsverbund mit u.a. Bayer, Covestro, Lanxess und Partnern aus der Ausbildungsinitiative Rheinland.

weiterlesen

Individuelle Führungen nach Anmeldung

Weiteres Bonbon an den Tagen der Ausbildung: Nach vorheriger Anmeldung können interessierte Kunden an einer begleiteten Tour durch die Ausbildungseinrichtungen teilnehmen und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Bei individuellen Fragen stehen die Fachleute von CURRENTA Bildung gerne zur Verfügung.

Um besser planen zu können, bitten wir um eine vorherige Anmeldung bis spätestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn unter E-Mail: sabine.husmann@currenta.de

Programme

Sie wollen sich vorab über das Programm an den einzelnen Standorten informieren? Hier geht´s zu den Details: www.ausbildung.chempark.de

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.