Immer mehr IE3-Motoren lassen sich auf den ersten Blick nur mithilfe des Typenschilds identifizieren.

TECTRION hält 8.000 Motoren für vielfältige Einsatzbereiche und in verschiedenen Größen in mehreren Lagern vor. Deshalb trägt jeder Motor ein eigenes Nummernschild.

Aufgrund der unterschiedlichen vom Kunden eingesetzten Motoren hat TECTRION ein umfangreiches Ersatzteillager aufgebaut. Zum Beispiel bei Lüftungsrädern werden sogar Exemplare mit deutlichen Gebrauchsspuren ausgebaut, da diese nicht mehr hergestellt werden.

Auch Lager in allen Größen, offen oder geschlossen, lagern die Tectrion-Motorexperten.

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.