Freitag - 30. Oktober 2020
Chempark Dormagen

Schwerer Arbeitsunfall

Ein Mitarbeiter stürzte aus bisher unbekannter Ursache am Freitag, 30. Oktober 2020, gegen 16.10 Uhr im Chempark Dormagen bei Rangierarbeiten von einer Lokomotive. Der 30jährige erlitt dabei schwere Verletzungen. Nach der Notfallversorgung wurde er zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Ansprechpartner:
Jörg Brückner Tel. 0214-2605-66565 oder 0175-30-66565 E-Mail:joerg.brueckner@currenta.biz

Für Social-Media-Nutzer:
Folgen Sie uns auf Facebook unter www.facebook.com/chempark oder auf Twitter unter www.twitter.com/chempark

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Currenta GmbH & Co. OHG bzw. seiner Tochtergesellschaften beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Currenta Gruppe wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Die Currenta GmbH & Co. OHG übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.