Kanäle filtern

Facebook vor 5 Stunden 15 Minuten
Dieses 1926 errichtete Gebäude ist eines der ältesten am Dormagener Industriestandort. Hier einige Zahlen und Fakten zum Wasserturm: Gebäude F 8 im CHEMPARK Dormagen Gesamthöhe: 55 Meter Schafthöhe: 31 Meter Wasserbehälter: 3, der untere ist außer Betrieb Speicherkapazität: 1000 Kubikmeter (früher 1500) Außendurchmesser: unten 14 Meter, 1. Ebene 10 Meter, Behälter 12 Meter
Facebook vor 6 Stunden 15 Minuten
Da kann es schon mal richtig kalt werden! In der Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) mit Zusatzqualifikation Kältetechnik bei CURRENTA erwarten dich viele spannende Aufgabenfelder: Mal installierst du ein mechatronisches System in einer unserer Kälteanlagen, mal behebst du Softwarefehler oder optimierst den Betrieb von Kälte- und Klimaanlagen. Du packst gerne an und verlierst nie den Überblick, auch wenn es mal richtig kalt wird? Bewirb dich für das Ausbildungsjahr 2020 bei CURRENTA: http://bit.ly/mechatronikerkältetechnik_2020
Instagram vor 13 Stunden 15 Minuten
Ungewohnte Perspektive, aber dennoch ein toller Ausblick auf den CHEMPARK Krefeld-Uerdingen! Aufgenommen von @sebbiworld7 mit seiner Drohne vom Elfrather See aus. Im Vordergrund sehen wir unsere Nachbarn von der EGK Entsorgungsgesellschaft der @swk.krefeld. Wir bedanken uns für die tolle Impression und wünschen euch einen erholsamen Samstag!
Instagram vor 14 Stunden 15 Minuten
Was die Stärke der CURRENTA-Analytik ausmacht? ‍ Das Zusammenspiel von leistungsfähiger Technik und persönlicher Kompetenz, denn Mitarbeiter-Know-how ist immer noch entscheidend! Beispiel gefällig?! Dem CURRENTA-Laborteam stehen drei Elektronenmikroskope zur Verfügung. Damit gehen sie unter anderem auf Störstoffjagd und können kleinste Partikel aufspüren. Um aber aus der Vielzahl der gewonnenen Daten die richtigen Schlüsse zu ziehen, bedarf es viel Erfahrung und elementares Grundwissen. Beate Weiss kann beispielsweise anhand chemischer und morphologischer Muster diese wie ein Fingerabdruck chemischen Verbindungen exakt zuordnen. Im Gespräch mit dem Kunden geht die Wirtschaftsingenieurin die Analysebefunde durch und kann so in der Regel rasch klären, woher die gefundenen Partikel stammen.
Twitter vor 14 Stunden 30 Minuten
Der frühe Vogel... ist die CURRENTA-Analytik ‍ Obwohl die Frist für die Umstellung auf eine aktualisierte Norm für Laboratorien erst 2020 abläuft, hat das Analytik-Team jetzt schon die Umstellung auf die neuen Anforderungen abgeschlossen!
Instagram vor 1 Tag 6 Stunden
Nachts im Klärwerk Leverkusen: Anfang der Woche war das Jugendmagazin @zeit LEO zu Gast im Klärwerk des Entsorgungszentrums Bürrig, um einen Einblick in die Nachtschichtarbeit zu bekommen. ‍♂️Unter anderem ging es auch in die Messwarte, dem"Gehirn" des Klärwerks, von wo aus die Anlage gesteuert und überwacht wird. Wir bedanken uns für euren Besuch und freuen uns auf die Reportage über unsere Kollegen!
Facebook vor 1 Tag 8 Stunden
Für die Nachtaktiven unter euch gehören die CHEMPARK-Standorte und unsere Produktionsanlagen bei Dunkelheit zu den beliebtesten Fotomotiven. Unser heutiger Dank geht an @shoots_and_shop_krefeld für diese gelungene Nachtaufnahme des CHEMPARK Krefeld-Uerdingen mit der wir euch ein schönes Wochenende wünschen!
Twitter vor 1 Tag 9 Stunden
Nachts im : Ein Blick hinter die Kulissen beim Pressetermin mit LEO. Das Jugendmagazin interviewte unseren -Kollegen in der Messwarte – dem „Gehirn“ der Anlage. Mehr dazu in der nächsten Ausgabe Ende Februar.
Facebook vor 1 Tag 9 Stunden
Wenn es Nacht wird im Klärwerk: Die ZEIT LEO, das Jugendmagazin der DIE ZEIT, wollte wissen, was dann passiert. Also bekam unsere Nachtschicht im Entsorgungszentrum Bürrig Besuch. CURRENTA-Mitarbeiter Sefa Ocakli zeigte die Messwarte, das „Gehirn“ des Klärwerks, von wo aus die Anlage überwacht und gesteuert wird. Rund 500.000 Badewannen Abwasser werden hier täglich gereinigt. Damit dies reibungslos gelingt, sind die Kollegen rund um die Uhr im Einsatz – auch dann, wenn alle anderen schlafen. Wir sind gespannt auf die Reportage in der nächsten Ausgabe des Magazins, die Ende Februar erscheint. Übrigens, mehr Eindrücke gibt es in der Facebook-Story auf unserer Seite!
Twitter vor 1 Tag 9 Stunden
Wie sieht die Nachtschicht bei CURRENTA aus? Was passiert eigentlich hinter den Kulissen einer Kläranlage? Diese und weitere Fragen beantworteten unsere Kollegen des CURRENTA-Entsorgungszentrums Leverkusen dem Jugendmagazin LEO.
Instagram vor 1 Tag 9 Stunden
Nachts im Klärwerk: Die ZEIT LEO, das Jugendmagazin der @zeit, besuchte unsere Nachtschicht für einen Blick hinter die Kulissen. CURRENTA-Mitarbeiter Sefa Ocakli präsentierte ihnen die Messwarte, das "Gehirn" des Klärwerks, von wo aus die Anlage in Bürrig überwacht und gesteuert wird. Um die 500.000 Badewannen Abwasser (rund 100 Millionen Liter) werden hier täglich gereinigt. Damit dies reibungslos gelingt, sind die Kollegen rund um die Uhr im Einsatz - auch dann, wenn alle anderen schlafen. Wir sind gespannt auf die Reportage in der nächsten Ausgabe des Magazins, die Ende Februar erscheint.
Facebook vor 2 Tagen 5 Stunden
Sie sind zum Glück immer öfter an öffentlichen Plätzen oder in Haushalten zu finden: Defibrillatoren. Damit der handliche Lebensretter eine lange Lebensdauer hat und die Elektronik im Inneren geschützt ist, bestehen Batteriefach und Gehäuse bei einigen Geräten aus Bayblend®, das im CHEMPARK Dormagen von unserem CHEMPARK-Partner Covestro hergestellt wird. Der Kunststoff ist sehr robust und hält auch hohen Temperaturen stand.
Instagram vor 2 Tagen 6 Stunden
Die CHEMPARK-Standorte können sowohl bei Tag, als auch bei Nacht schon ganz schön beeindruckend sein. Wer kann erraten, wo wir uns befinden und was unser heutiges Bild zeigt? Danke an @muenchnerpixel für die tolle Aufnahme! Mit dieser stimmungsvollen Impression wünschen wir euch einen schönen Donnerstagabend.
Facebook vor 2 Tagen 6 Stunden
Was die Stärke der CURRENTA Analytik ausmacht? Das Zusammenspiel von leistungsfähiger Technik und persönlicher Kompetenz. Denn Mitarbeiter-Know-how ist immer noch entscheidend! Beispiel gefällig?! Dem CURRENTA-Laborteam stehen drei Elektronenmikroskope zur Verfügung. Damit gehen sie unter anderem auch Störstoffjagd und können auch kleinste Partikel aufspüren. Um aus der Vielzahl der automatisch gewonnenen Daten die richtigen Schlüsse zu ziehen, bedarf es aber viel Erfahrung und elementaren Grundwissens. Beate Weiss (Foto) kann anhand chemischer und morphologischer Muster diese wie ein Fingerabdruck chemischen Verbindungen exakt zuordnen. Im Gespräch mit dem Kunden geht die Wirtschaftsingenieurin die Analysebefunde durch und kann so in der Regel rasch klären, woher die gefundenen Partikel stammen. #
Instagram vor 2 Tagen 7 Stunden
Die Sicherheit der Mitarbeiter und der anliegenden Nachbarschaft hat für CURRENTA höchste Priorität! ‍♂️‍♀️ Um den Schutz der Kolleginnen und Kollegen zu jeder Zeit gewährleisten zu können, sind unter anderem regelmäßige Betriebsbegehungen ein wichtiger Bestandteil der Arbeitssicherheit – wie auf unserem Foto vom Standort Leverkusen.
Twitter vor 2 Tagen 9 Stunden
Am 23. März haben junge Mädchen ab 14 Jahren die Chance beim deutschlandweiten _GirlsDay 2020 einen Einblick in Betriebe und Ausbildungsberufe zu bekommen. Dieses Jahr stehen besonders die Metall- und Elektroausbildungsberufe im Fokus. Mehr dazu unter
Facebook vor 3 Tagen 5 Stunden
Für besondere Fälle: der Abrollbehälter „Sonderlöschmittel“ enthält 360 Kilogramm CO2, zwei Tonnen ABC-Pulver und eine Tonne Metallbrandpulver. Im CHEMPARK Uerdingen wird der MAN TGA zur Bekämpfung von Metallbränden sowie zum Löschen brennbarer Flüssigkeiten ️ und Gase eingesetzt. Schau dir die Quartettkarte für technische Details an.
Instagram vor 3 Tagen 6 Stunden
Ein weltweit einzigartiges Netzwerk für die Umwelt: Das Entsorgungszentrum am Standort Leverkusen! Hier werden chemische Sonderabfälle und Abwässer aus Industrie und Kommunen sicher, umweltgerecht und kostengünstig entsorgt. Mit dieser Momentaufnahme wünschen wir euch einen schönen Feierabend!
Facebook vor 3 Tagen 6 Stunden
Interesse an einem Schülerpraktikum? In den Ferien in spannende Berufe reinschnuppern? Das kannst du bei uns in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen, denn bei CURRENTA gibt viel zu entdecken – so wie auf dem Foto in einem unserer Ausbildungszentren. :-) Im vergangenen Jahr haben über 120 Schülerinnen und Schüler die Chance auf ein Praktikum genutzt. Du willst dieses Jahr auch dazu gehören? Hier kannst auch du dich informieren: https://www.currenta.de/karriere/schuelerpraktika.html
Instagram vor 3 Tagen 7 Stunden
Als CHEMPARK-Betreiber und -Manager kümmert sich CURRENTA um die komplette Entsorgung aller klärpflichtigen Abwässer an allen drei Standorten. Dabei arbeiten unsere Anlagen geräuschlos und das rund um die Uhr, 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche. ⏱Solltet ihr mit der S-Bahn am Standort Dormagen vorbeifahren, schaut mal aus dem Fenster, denn dann könnt ihr die Kläranlage sehen!
x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.