Kanäle filtern

Facebook vor 13 Stunden 9 Minuten
Bye bye, CO²! Eine gute Idee kann der Ausgangspunkt für große Veränderungen sein. Daher unterstützt unser CHEMPARK-Partner Covestro die „Carbon Footprint Challenge“ bereits zum zweiten Mal in Folge. Bei dem Wettbewerb entwickeln Studenten und junge Berufstätige aus der ganzen Welt vielfältige Ansätze, die dabei helfen sollen, den weltweiten CO²-Fußabdruck zu reduzieren. Mehr dazu erfahrt ihr in der aktuellen Ausgabe unseres Nachbarschaftsmagzins CHEMPUNKT! Unser Bild zeigt die Finalisten der „Carbon Footprint Challenge“ im letzten Jahr.
Instagram vor 14 Stunden 9 Minuten
Habt ihr euch schon die Fotos vom diesjährigen CHEMPARK-Instawalk angeschaut? Tagtäglich kommen weitere dazu und wir kommen aus dem Staunen nicht heraus! Unser heutiges Foto stammt von @guido_ising, aufgenommen im CHEMPARK Dormagen. Vielen Dank dafür!
Instagram vor 15 Stunden 9 Minuten
Vorsicht! Verwechslungsgefahr! ☝ Es ist kein Astronaut, sondern einer unserer CURRENTA-Kollegen im Hitzeschutzanzug. ‍ Wenn es darum geht, Verbrennungsrückstände im Ofen zu entfernen, spricht man auch von einer Entschlackung. Bei den hohen Temperaturen ist diese Arbeit in üblicher Arbeitskluft nicht durchführbar.
Twitter vor 15 Stunden 39 Minuten
Leicht, robust und vielseitig einsetzbar! Moderne Küchengeräte können (fast) alles. Dabei ist hochwertiges Material die Voraussetzung dafür. Unser CHEMPARK-Partner liefert beispielsweise das sogenannte Pocan®. Erfahre mehr dazu unter:
Twitter vor 16 Stunden 24 Minuten
Die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Nachbarn steht für uns an erster Stelle. In Leverkusen bekommt unsere Werkfeuerwehr dazu jetzt Verstärkung: das TULF. Was das Turbolöschfahrzeug so besonders macht, erfahrt ihr in unserem Video:
Twitter vor 17 Stunden 24 Minuten
Du bist ausgebildeter Elektrotechniker/in für Automatisierungstechnik oder Betriebstechnik? Entdecke CURRENTA als Elektrofachkraft (m/w/d) für Prozessleittechnik (PLT) - Instandhaltung. Erfahre mehr zur ausgeschriebenen Stelle unter:
Facebook vor 18 Stunden 8 Minuten
Ausprobieren, anprobieren, erfragen und verfahren: Der CURRENTA-Sicherheitstag 2019 zeigte, was in Sachen Arbeitssicherheit möglich ist – jetzt und in Zukunft. Einen ausführlichen Bericht dazu lest ihr in der aktuellen Ausgabe unseres Mitarbeitermagazins CURIER. Unser Fotoalbum gibt euch schon mal ein paar Eindrücke! Über die zahlreichen präsentierten Ideen freute sich auch Geschäftsführer Günter Hilken: „Mein Dank gilt allen Kolleginnen und Kollegen, die hier mitgearbeitet haben und so mit ihren Präsentationen und der guten Organisation für einen rundum gelungenen Sicherheitstag gesorgt haben.“
Facebook vor 1 Tag 13 Stunden
Was TULF, unser neues Turbinenlöschfahrzeug, so besonders macht? Zum Beispiel, dass es in nur 90 Sekunden einsatzbereit ist und riesige Wassermengen in kleinste Wassertropfen umwandelt. Bis zu 4.000 Liter, also mehr als 25 Badewannen pro Minute. Wieso TULF mit dieser Technik noch viel mehr als nur löschen kann, erfahrt ihr in unserem „Whiteboardclip“ – schaut rein! Und auf unserer „TULF-Website“ haben wir noch jede Menge an weiteren spannenden Infos für euch gesammelt: http://bit.ly/tulf_lev
Facebook vor 1 Tag 14 Stunden
Du hast mit einem Elektrobaukasten angefangen, doch bist schon längst der Experte für kaputte PCs oder Toaster in deinem Freundeskreis? Vor Starkstrom hast zu zwar Respekt, aber keine Angst? Informier dich hier über unsere Ausbildungsmöglichkeiten als Elektroniker Betriebstechnik (m/w/d) an den Standorten Leverkusen und Krefeld-Uerdingen: http://bit.ly/elektroniker2020
Instagram vor 1 Tag 14 Stunden
Mittlerweile sollte bekannt sein, dass die Sonnenuntergänge an unseren Standort die schönsten sind! Davon konnten sich auch die Teilnehmer des diesjährigen CHEMPARK-Instawalk überzeugen. Beispielsweise @joerg.karp der an der Dormagener Kläranlage diesen tollen Moment festgehalten hat. Vielen Dank dafür!
Instagram vor 1 Tag 15 Stunden
Eine „kleine“ Idee, mit großer Wirkung! Thomas Melchers simple Idee, eine Metallhalterung für Handschuhe anzubringen, schont die Umwelt, spart Zeit und Ressourcen. Du fragst dich wieso? Bisher befanden sich die Einweghandschuhe in einer Papierbox auf der Arbeitsfläche. Das Problem: Da überwiegend mit Flüssigkeiten gearbeitet wird, ist die Einwegbox öfter nass geworden. Der Nächste am Arbeitstisch konnte nicht mehr beurteilen, mit welcher Substanz die Handschuhe in Berührung gekommen waren und schmiss die gesamte Box weg. Durch die Halterung kommen die Einweghandschuhe nicht mehr so leicht in Verbindung mit Substanzen aus dem Labor. So einfach kann man die Umwelt schonen! Eine unserer Lieblingsideen aus dem vergangenen Jahr, vielen Dank an den kreativen Kopf Thomas Melcher! ♻️
Twitter vor 1 Tag 15 Stunden
Neues Sales-Segment Industrials bei : Der Spezialchemie-Konzern verstärkt bei thermoplastischen Kunststoffen mit neuem Sales-Segment seine branchengerechte Ausrichtung auf industrielle Anwendungen. Die K-Zeitung berichtet:
Twitter vor 1 Tag 16 Stunden
Grundsteinlegung im CHEMPARK Dormagen: WESTNETZ und bauen 110.000 Volt-Kabelanlage im CHEMPARK. Die berichtet:
Twitter vor 1 Tag 17 Stunden
Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik und suchst nach einer neuen Herausforderung? Entdecke CURRENTA als Ingenieur für prozessleittechnische Anlagen mit dem Schwerpunkt funktionale Sicherheit (m/w/d). Erfahre mehr unter:
Facebook vor 2 Tagen 14 Stunden
Zum aktuellen Schwerpunktthema „Arbeitsmittel“ ein weiterer Tipp des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM).✔️ Wie wir unsere Arbeit organisieren, hat einen erheblichen Einfluss darauf, wie viel Energie wir zur Erledigung unserer Aufgaben aufwenden müssen. Eine schlechte Arbeitsorganisation sorgt nicht selten für psychischen Stress. Daher ist es wichtig, auch den Einsatz von Arbeitsmitteln optimal zu planen. ️ Denn viele Arbeitsmittel werden von mehreren Kollegen gemeinsam genutzt, wie zum Beispiel Abteilungsfahrräder oder Spezialwerkzeuge. In diesem Fall ist es wichtig, verbindliche Absprachen zu treffen. Wer welches Arbeitsmittel wann nutzt, kann beispielsweise in einem Gemeinschaftskalender festgehalten werden.
Facebook vor 2 Tagen 14 Stunden
Die chemische Industrie hat in den letzten Jahren eine Reihe innovativer Verfahren entwickelt, um Emissionen dauerhaft zu reduzieren. Mit sogenannten NXT-Silanen unseres CHEMPARK-Partners Momentive lassen sich etwa Reifen herstellen, die einen sehr geringen Rollwiderstand haben – bei gleicher Sicherheit. Der Motor muss also weniger Energie aufwenden und verbraucht dadurch weniger Kraftstoff.
Facebook vor 3 Tagen 13 Stunden
Wie bewegt man ein tonnenschweres Gestein, wenn gerade kein Obelix zur Hand ist❓ Diese Frage stellten sich unser CHEMPARK-Partner Covestro und der Uerdinger Heimatbund. Hintergrund: Der rund eine Tonne schwere Rhein-Findling zog um. Jahrzehntelang war er ein Blickfang auf der Rasenfläche am ehemaligen Bayer-Kasino. Sein neuer „Liegeplatz“: der Rheinpark am Uerdinger Rheintor. In Ermangelung eines „starken Hinkelsteinträgers“ bedurfte es eines Radladers und eines Kleinlastwagens. Mit aller Kraft hob der Radlader die Tonnenlast an und manövrierte sie zum bereitstehenden Kleinlastwagen. Gut gesichert transportierte der LKW die Fracht zum zwei Kilometer entfernten Uerdinger Rheintor. In zentimetergenauer Arbeit setzte der Radlader abschließend das gute Stück an dem dafür vorgesehenen Platz ab.
Facebook vor 3 Tagen 14 Stunden
Du arbeitest gerne mit Menschen und begegnest Patienten einfühlsam und fürsorglich? Du hast bereits Erfahrung in der Arbeitsmedizin und gängigen Untersuchungsverfahren wie EKG, Hör- und Sehtests und Lungenfunktion? Für unsere betriebsärztliche Praxis am Standort Leverkusen suchen wir ab sofort eine Medizinische Fachangestellte (m/w/d)! Hier findest du alle wichtigen Infos zu der Stelle: http://bit.ly/mfa_leverkusen
Twitter vor 3 Tagen 20 Stunden
Von der Schule in den Chefsessel: "Meine Position ist spitze!" begeistert zum fünften Mal Schüler und Lehrer. Erfahre mehr zu den diesjährigen Kandidaten in der Online-Version unserer Nachbarschaftszeitung unter:
Instagram vor 3 Tagen 21 Stunden
Zwar etwas bewölkt, aber dennoch sehr schön! Unsere heutige Aufnahme haben wir bei @igisfotos entdeckt. Der Rhein bei Krefeld-Uerdingen mit Blick auf unseren CHEMPARK. In diesem Sinne wünschen wir euch eine schönes Restwochenende!
x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.