Akkreditierungen

Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025

Internationale Anerkennung: Die CURRENTA Brandtechnologie ist ein durch die DAkkS nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Prüflaboratorium. Die akkreditierten Prüfverfahren sind in der Anlage der Urkunde aufgeführt und umfassen nationale, europäische und internationale Brandprüfmethoden für den Verkehrssektor (Schiene, Straße, Luft, See) sowie den Bau-, Elektro- und Konsumgüterbereich. Nach dem MRA-Abkommen – ILAC Mutual Recognition Arrangement (MRA) – werden diese Prüfleistungen in allen ILAC-Mitgliedsstaaten anerkannt (u. a. Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada, Schweiz, USA).

Anerkennung CERTIFER

Anerkennung IMO

Die CURRENTA Brandtechnologie ist eine von der Bundesrepublik Deutschland anerkannte und bei der International Maritime Organization (IMO) benannte Prüfstelle für Brandprüfungen an Schiffswerkstoffen und -bauteilen nach IMO FTP-Code 2010.

IMO FTP-Code 2010

ANERKENNUNG GUTACHTER DES EISENBAHN-BUNDESAMTES

Herr Dr. Julian Bulk ist als Gutachter für die Prüfung von Fahrzeugen in den Bereichen "Vorbeugender Brandschutz, Evakuierung, Notrettung" vom Eisenbahn-Bundesamt anerkannt.

Anerkennungsurkunde EBA Gutachter

Weitere Anerkennungen

Die CURRENTA Brandtechnologie ist beim Eisenbahn-Bundesamt (EBA), der Federal Aviation Administration (FAA) und der U.S. Consumer Product Safety Commission (CPSC) gelistet.

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.