Betrieb - 08.01.2015

Mustergültiger Versand rund um den Globus

Chemion füllt ab, lagert und verschickt zum Beispiel Musterproben für Bayer MaterialScience.
Chemion füllt ab, lagert und verschickt zum Beispiel Musterproben für Bayer MaterialScience.

Bevor Industriekunden Chemikalien für die Produktion bestellen, fordern sie in der Regel eine Musterprobe an. Diesem einfachen Wunsch zu entsprechen, kann mitunter jedoch schwierig sein. Die Chemion bietet dafür eine Komplettlösung aus einer Hand.

Auf den ersten Blick erinnert das Treiben im Muster-Service-Center (MSC) an einen Weinkeller. Denn hier im CHEMPARK Dormagen wird so manch spezieller Tropfen aus dem CHEMPARK vom Fass in die Flasche umgefüllt, mit dem richtigen Etikett beklebt und sicher gelagert – je nach Stoffeigenschaft sogar im Brandschutzcontainer.

Darüber hinaus verpackt und verschickt der Kellermeister, die Chemion, diese Musterproben für seine Kunden in den verschiedensten Größen rund um den Globus – natürlich konform zu allen Sicherheitsvorgaben.

Begeben Sie sich mit uns auf eine Bilderreise durch das MSC und lernen Sie die Vorteile des Outsourcings dieser anspruchsvollen Tätigkeit kennen.

Fotostory

Aus dem Fass – sicher gezapft ins Lager
Sebastian Schwenke, Teamleiter des MSC, behält im Blick, wann welche Substanz aus den Gebinden der Kunden in welche Musterprobe umgefüllt werden muss.

Sebastian Schwenke, Teamleiter des MSC, behält im Blick, wann welche Substanz aus den Gebinden der Kunden in welche Musterprobe umgefüllt werden muss.

Sicherheit spielt beim Abzapfen der Mustervolumina eine große Rolle. Deshalb findet dies in einem  Abfüllcontainer statt, der zudem über eine eigene Abluftabsaugung verfügt.

Sicherheit spielt beim Abzapfen der Mustervolumina eine große Rolle. Deshalb findet dies in einem  Abfüllcontainer statt, der zudem über eine eigene Abluftabsaugung verfügt.

Auf einen Schlitten, der sich wie eine Schublade bewegen lässt, werden die Fässer hinein gezogen.

Auf einen Schlitten, der sich wie eine Schublade bewegen lässt, werden die Fässer hinein gezogen.

Bevor "abgezapft" wird, schließen sich zunächst wieder die Seitentüren des Containers, der "Abzug" muss eingeschaltet und die Persönliche Schutzausrüstung angelegt werden.

Bevor "abgezapft" wird, schließen sich zunächst wieder die Seitentüren des Containers, der "Abzug" muss eingeschaltet und die Persönliche Schutzausrüstung angelegt werden.

Je nach abgefülltem Muster kommen verschiedene Gefäße aus unterschiedlichen Materialien zum Einsatz. Im Sinne eines sicheren Abfüllprozesses erfolgt dieser stets händisch von speziell geschultem Personal.

Je nach abgefülltem Muster kommen verschiedene Gefäße aus unterschiedlichen Materialien zum Einsatz. Im Sinne eines sicheren Abfüllprozesses erfolgt dieser stets händisch von speziell geschultem Personal.

Zum einen tragen direkt mit der Werkfeuerwehr verbundene Sensoren zur Sicherheit im Abfallcontainer bei. Zum anderen führt eine Abluftanlage gefährliche Dämpfe weg.

Zum einen tragen direkt mit der Werkfeuerwehr verbundene Sensoren zur Sicherheit im Abfallcontainer bei. Zum anderen führt eine Abluftanlage gefährliche Dämpfe weg.

Die Abluftwäscher funktionieren weitestgehend automatisch und werden von den Kollegen der CURRENTA regelmäßig gewartet.

Die Abluftwäscher funktionieren weitestgehend automatisch und werden von den Kollegen der CURRENTA regelmäßig gewartet.

Mit SAP-Schnittstelle auf Mustersammeltour durchs Gefahrstofflager
Mit den "Picklisten" (Bestelllisten) im Wagen begibt sich Sebastian Schwenke ins Musterprobenlager.

Mit den "Picklisten" (Bestelllisten) im Wagen begibt sich Sebastian Schwenke ins Musterprobenlager.

Die Listen informieren exakt über den Aufenthaltsort der Probenflaschen im zweistöckigen Gefahrstofflager.

Die Listen informieren exakt über den Aufenthaltsort der Probenflaschen im zweistöckigen Gefahrstofflager.

Zurzeit wird die Nummer der Musterbestellung auf dem Papier visuell mit der im Regal verglichen. Künftig sollen hier Scanner zum Einsatz kommen.

Zurzeit wird die Nummer der Musterbestellung auf dem Papier visuell mit der im Regal verglichen. Künftig sollen hier Scanner zum Einsatz kommen.

Nachdem alle nicht brandgefährlichen Proben im Wagen sind, holt der Teamleiter noch die Muster aus den zwei Brandschutzcontainern ab.

Nachdem alle nicht brandgefährlichen Proben im Wagen sind, holt der Teamleiter noch die Muster aus den zwei Brandschutzcontainern ab.

Diese Container verschließen sich im Brandfall automatisch, halten Bränden bis zu 90 Minuten stand und alarmieren über Sensoren die Werkfeuerwehr.

Diese Container verschließen sich im Brandfall automatisch, halten Bränden bis zu 90 Minuten stand und alarmieren über Sensoren die Werkfeuerwehr.

Jede Musterbestellung geht mit der dazugehörigen Pickliste, Adressaufkleber und im eigenen Korb in den Versand.

Jede Musterbestellung geht mit der dazugehörigen Pickliste, Adressaufkleber und im eigenen Korb in den Versand.

Sicher verpackt mit allen Papieren auf Weltreise
Chemion-Mitarbeiter Thomas Peters findet auf den Listen und im Computer alle für den Versand erforderlichen Informationen.

Chemion-Mitarbeiter Thomas Peters findet auf den Listen und im Computer alle für den Versand erforderlichen Informationen.

Abhängig von den Stoffeigenschaften des Musters wird die Verpackung ausgewählt.

Abhängig von den Stoffeigenschaften des Musters wird die Verpackung ausgewählt.

Zunächst verhindert eine Plastikfolie das Ausfließen der Probe. Sollte dies nicht ausreichen, sorgt das für das Mustervolumen ausgelegte, extrem saugfähige Füllmaterial dafür, dass kein Tropfen entweicht.

Zunächst verhindert eine Plastikfolie das Ausfließen der Probe. Sollte dies nicht ausreichen, sorgt das für das Mustervolumen ausgelegte, extrem saugfähige Füllmaterial dafür, dass kein Tropfen entweicht.

Über das sichere Verpacken hinaus kümmert sich Chemion beim Muster Service auch um den gesamten "Papierkram" – von allen Begleitpapieren bis hin zur kompletten Beschriftung.

Über das sichere Verpacken hinaus kümmert sich Chemion beim Muster Service auch um den gesamten "Papierkram" – von allen Begleitpapieren bis hin zur kompletten Beschriftung.

Mehrmals täglich werden die Mustersendungen im CHEMPARK Dormagen von bewährten Logistikpartnern abgeholt.

Mehrmals täglich werden die Mustersendungen im CHEMPARK Dormagen von bewährten Logistikpartnern abgeholt.

Je nach Zielland und -kontinent wird mit den regional führenden und verlässlichsten Zustelldiensten zusammen gearbeitet.

Je nach Zielland und -kontinent wird mit den regional führenden und verlässlichsten Zustelldiensten zusammen gearbeitet.

Auf einen Blick

Die Vorteile des externen Muster-Services
  • Kein Herunterfahren der Produktion wegen Probenziehens

  • Kein zusätzliches Gefahrstoff-Handling mitten im Betrieb

  • Bereitstellung ausreichender und stets repräsentativer Muster im Firmendesign

  • Professioneller Versand rund um den Globus

  • Prozessintegration in SAP

  • Zusammenarbeit mit einem Chemie-erfahrenen Logistikdienstleister

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.