Befundbewertung

Die Ergebnisse des Biomonitorings werden mithilfe folgender Beurteilungswerte befundet:

  • Biologischer Grenzwert (BGW); TRGS 903
  • Biologischer Arbeitsplatztoleranzwert (BAT); DFG
  • Biologischer Leitwert (BLW); DFG
  • Biologischer Arbeitsstoff-Referenzwert (BAR); DFG
  • Expositionsäquivalent für kanzerogene Arbeitsstoffe (EKA); DFG
  • Exposition-Risiko-Beziehung (ERB); TRGS 910
  • Arbeitsmedizinischer Erfahrungswert (AEW); Firmeninterner Wert beruhend auf arbeitsmedizinisch-toxikologischen Erfahrungen

Darüberhinaus wird bei den Befunden der Referenzwert angegeben, der gleichzusetzen ist mit der analytischen Nachweisgrenze des Verfahrens.

Unauffällige Belastung < 75 % Beurteilungswert
Auffällige Belastung > 75 % Beurteilungswert
Pathologische Belastung > Beurteilungswert

Die mit unserer Befundung einhergehenden Aktionen für den Betriebsarzt sind in der folgenden Abbildung veranschaulicht.

Befundbewertung und daraus folgende Maßnahmen
Befundbewertung und daraus folgende Maßnahmen

Für weitere arbeitsmedizinische Beratungen und Kontrolluntersuchungen stehen wir gerne zur Verfügung.

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.