Betrieb 20. März 2018

Analytik-Labor zieht mit dem Kunden um

Ralf Paar (ganz rechts) bei der Eröffnung des neuen Labors im Gespräch mit Dr. Heinz-Hermann Greve, Jörg Scheren, Mitglied der Geschäftsführung von Scheren, sowie Dr. Norbert Lui und Wulf Schormair, beide CropScience (v. l. n. r.).
Ralf Paar (ganz rechts) bei der Eröffnung des neuen Labors im Gespräch mit Dr. Heinz-Hermann Greve, Jörg Scheren, Mitglied der Geschäftsführung von Scheren, sowie Dr. Norbert Lui und Wulf Schormair, beide CropScience (v. l. n. r.).

Ralf Paar, Leiter der CURRENTA-Tankwagenanalytik, und sein Team haben jetzt ihr neues Labor bezogen. Es befindet sich in einem Stückgutlager des Unternehmens Scheren in Düsseldorf, in dem unter anderem Rohstoffe für Bayer eingelagert werden. "Wir haben gerne den Wunsch von Bayer erfüllt, die Analysen direkt im Lager vor Ort auszuführen", sagt Ralf Paar.

Die Beprobungen dort waren seit dem Beginn der Zusammenarbeit mit Scheren mit vorbereitenden Tätigkeiten in Dormagen verbunden: Zum Beispiel das Anziehen der Arbeitskleidung. Dann hieß es ins Auto steigen, Equipment einladen, nach Düsseldorf fahren und die Proben ziehen, sie zurück nach Dormagen zum Labor transportieren und dort analysieren.

Mehr Effizienz durch Kundenlabor direkt im Lager

Das neue Labor vor Ort in Düsseldorf macht alles viel einfacher: Es ermöglicht den Analytik-Mitarbeitern, sämtliche Arbeiten von A bis Z hier abzuwickeln. Technisch ist das Labor komplett ausgestattet – und hat auch einen Umkleideraum und ein Büro. Wegezeiten und Rüstzeiten werden so auf ein Minimum reduziert – die räumliche Nähe erweist sich als vorteilhaft für alle Prozesse.

Von daher erhöht sich die Effizienz und Geschwindigkeit der Auftragsausführung. Die Mitarbeiter von CURRENTA können dem Kunden außerdem längere Ansprechzeiten und einen besseren Service bieten. Ganz besonders macht sich dies bei Eilaufträgen bemerkbar. "Flexibilität in Bezug auf die Wünsche unserer Kunden zu zeigen, hat für uns oberste Priorität. Das Kundenlabor in Düsseldorf zu etablieren, ist für uns ein wichtiger strategischer Schritt", sagt Dr. Heinz-Hermann-Greve, Leiter CURRENTA-Analytik.

Labor ganz nach Kundenwunsch

Dies ist das erste Kundenlabor von CURRENTA, das außerhalb des CHEMPARK-Werksgeländes angesiedelt ist. Seit vielen Jahrzehnten führen die Analytik-Experten die Analysen für die Wareneingangskontrollen bei Bayer aus. "Wir haben unser Logistikkonzept dem wachsenden Geschäft angepasst – und freuen uns, dass wir die bewährte Zusammenarbeit mit CURRENTA-Analytik fortsetzen können", sagt Dr. Norbert Lui, Standortleiter Crop Science im CHEMPARK Dormagen.

CURRENTA hat für die technische Ausstattung des Labors gesorgt, Scheren stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung. Ralf Paar betreibt das Labor gemeinsam mit einem Sachgebietsleiter und fünf Probennehmern. Zur Tagschicht sind im Wechsel immer zwei Personen vor Ort. Das Team ist auf Schnell-Analyse spezialisiert, um das gelieferte Material möglichst kurzfristig zu prüfen und freizugeben. Das Team bestimmt die Identität des Rohstoffs und schafft ein Rückstellmuster.

Hintergrundinformationen

Nutzen Sie die Vorteile eines eigenen Kundenlabors

CURRENTA Produktionsanalytik betreibt bereits verschiedene Kundenlabore auf mehr als 1.000 Quadratmeter Fläche und für verschiedene CHEMPARK-Kunden. Ein Kundenlabor – das ist ein Labor, das in unmittelbarer räumlicher Nähe beim Kunden von CURRENTA Analytik betrieben wird – in der Regel sogar im Produktionsbetrieb selbst.

Die kurze Distanz zwischen Labor und Betrieb ermöglicht dem Kunden, sich auf seine Kernprozesse zu konzentrieren. Qualitätsprüfungen aus einer Hand – und alle Fragen rund um Labor und Sicherheit sind gelöst. CURRENTA bietet im Kundenlabor Standardanalytik (typischerweise Chromatographie, Volumetrie, Kennzahlen) in Abhängigkeit vom methodischen Bedarf. Alle erforderlichen Analysen und Bewertungen führen Mitarbeiter der CURRENTA Analytik zeitnah durch - auch rund um die Uhr.

Durch ein Kundenlabor läuft die Produktion störungsfreier, da CURRENTA-Produktionsanalytik bei der Prozesskontrolle und -sicherung sowie bei der Fehlersuche und Reklamationsbearbeitung intensiv unterstützt. Sie möchten auch von den Vorteilen eines eigenen Kundenlabors profitieren? CURRENTA entwirft für Sie ein passgenaues Laborkonzept für Ihre individuellen Anforderungen. Kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner bei der CURRENTA Produktionsanalytik.

Ausführliche Informationen zu den Leistungen der CURRENTA-Analytik finden sich unter www.analytik.currenta.de.

Fotogalerie: Das neue Kundenlabor in Düsseldorf

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.