Gesellschaft, 28. April 2021

Traumjob mit Nebenwirkungen

Gesund bleiben im Homeoffice

Nach den positiven Erfahrungen im Lock-Down werden viele Mitarbeiter in Zukunft häufiger mobil arbeiten. Arbeitgeber dürfen hierbei aber nicht die potenziellen psychischen Belastungen aus dem Blick verlieren, die bei diesem Arbeitsmodell auftreten können.

Das Arbeiten im Homeoffice verlangt Disziplin, sowohl im Hinblick auf das Arbeitsergebnis als auch die eigene Gesundheit. CURRENTA bietet eine Vielzahl digitaler Angebote, die helfen beides besser unter einen Hut zu bringen.

Nur wenige Schritte bis ins Büro, garantiert staufrei. Kurze Wege zum Kaffee, ein gemütliches Umfeld und viel Zeit mit der Familie. Das klingt nach einem Traumjob. Für viele Schreibtischarbeiter ist er mit mobilem Arbeiten, umgangssprachlich Homeoffice genannt, in gewisser Weise Realität geworden.

Viele genießen die gewährten Freiheiten und gehen damit verantwortungsvoll um. Aber selbst den diszipliniertesten Menschen verändert mehr als ein Jahr Heimarbeit schleichend. Fast unbemerkt lösen sich die Grenzen zwischen Arbeits- und Freizeit auf. Tägliche Pausenrituale wie der Gang in die Kantine fallen einfach aus. Tage bestehen nur noch aus pausenlosen Meetings. Und für Sport sowie Erholung fehlen plötzlich Zeit, räumliche Distanz und Energie.

Achtsam durch den Tag

Um weiterhin einen guten Job machen zu können, muss jeder mehr auf sich selbst achtgeben. Die Abteilung "Gesunde Arbeitswelt" der CURRENTA bietet jetzt mit dem Mentaltraining "Achtsam durch den Arbeitstag" eine Möglichkeit, den Arbeits- und Lebensalltag achtsamer und damit stressfreier zu gestalten. Im Laufe von vier virtuellen Kursmodulen zu je 60 Minuten, die mit Wochenimpulsen und Audiodateien kombiniert sind, erlernen Teilnehmer*innen Achtsamkeit als mentale Strategie der Stressbewältigung. Es werden grundlegende Techniken wie Atemübungen, Mediation oder Body Scan vermittelt, achtsame Rituale entwickelt und Umsetzungsmöglichkeiten im eigenen beruflichen Alltag zusammengestellt.

Eine Viertelstunde Zeit für mich

Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung sind regelmäßige 15-minütige Kurzsessions, bei denen die Experten der ‚Gesunde Arbeitswelt‘ verschiedene wirksame Entspannungstechniken, Mediationsübungen und Achtsamkeitstechniken für die "kleine Pause zwischendurch" vorstellen und mit dem Teilnehmer*innen üben.   

Arbeiten und leben mit Plan

Mobiles Arbeiten stellt aber auch die Selbst- und Arbeitsorganisation vieler Beschäftigten vor neue Herausforderungen. Zum einen sind Strategien der Selbstorganisation, des Zeitmanagements und des regelmäßigen Austauschs mit Kolleg*innen und Führungskräften gefragt. Zum anderen ist es häufig notwendig, die eigenen Erholungsstrategien anzupassen. Das Webinar "Gut organisiert und gesund im Homeoffice" geht auf all diese Aspekte im Rahmen eines dreiteiligen Webinars jeweils 60 bis 90 Minuten ein.

Führungsstärke auch in unruhigen Zeiten beweisen

Führungskräfte sind im Homeoffice gleich mehrfach gefordert: Zum einen sind von heute auf morgen Kompetenzen virtueller Führung gefragt, zum anderen sind sie mit den Belastungen, Herausforderungen und Nöten der Mitarbeiter*innen konfrontiert. Mit dem halbtägigen, digitalen Workshopangebot "Führung in Zeiten der (Corona)-Krise" erhalten Führungskräfte einen Überblick, welche Aufgaben eine Führungskraft in Zeiten der Krise hat, wie sie mit besonders belasteten Mitarbeiter*innen umgehen können und wie sie dabei die eigene Gesundheit trotz allem nicht aus den Augen verlieren.

Gesundheitsbewusst lässt es sich somit auch im Homeoffice motiviert, effizient und gesund weiterarbeiten, unabhängig davon wie lange Corona jetzt wirklich noch dauert. "Gerade die psychische Gesundheit vieler Beschäftigten ist durch die Umstellung auf digitale Arbeitsformate gefordert", betont Dr. Christian Schwennen, Leiter der Gesunden Arbeitswelt der CURRENTA. "Mit unseren digitalen Formaten bieten wir Unternehmen ein Portfolio, um Mitarbeiter*innen durch zielgerichtete Gesundheitsangebote im Umgang mit den veränderten Anforderungen zu unterstützen."

Informationen zu den beschriebenen sowie weitere digitale Angebote des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) finden Sie unter: https://www.currenta.de/BGM-digital.html. Die Experten der ‚Gesunden Arbeitswelt‘ setzen jedes Angebot spezifisch für Sie um. Sprechen Sie uns einfach an.

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.