Karriere, 6. September 2022

Hol auch du dir den Meistertitel und mach Karriere

CURRENTA Fortbildung

Zwischen dem Dozenten Dirk Gärtner (links) und Jens Hauber, Produktmanager Fortbildung (rechts) stehen einige der neuen IHK Industriemeister (von links nach rechts): Mike Leitzke, Michael Kurth, Andrea Tripp, Sören Motzkus, Felix Kirchhoff und Tim Evans.

Die erste Generation neuer Meister aus dem CHEMPARK Leverkusen hat ihren Titel in der Tasche. Vor dem Beginn der nächsten Abendkurse schildern zwei ihre Erfahrungen und Eindrücke.

Ein IHK-Meistertitel in Chemie, Pharmazie, Metallberufen oder Elektrotechnik ist ein wichtiger Baustein für die individuelle Karriereplanung. Im CHEMPARK Leverkusen hat jetzt die erste Generation der von der CURRENTA Fortbildung wieder angebotenen Abendkurse ihren Abschluss gemacht und ihre Urkunden von der IHK Köln erhalten.

Dieses Ziel haben zum Beispiel Felix Kirchhoff und Michael Kurth von der TECTRION erreicht. „Den Titel in nur 16 Monaten zu machen war sportlich, aber für mich gut mit meinem Leben als junger Familienvater zu vereinen“ betont der frisch gebackene Elektromeister Kirchhoff. Gerade in Coronazeiten musste man oft auf digitalen Distanzunterricht gehen, was auch ganz gut funktioniert habe. Michael Kurth hatte das attraktive Angebot einer teilweisen Übernahme der Kursgebühr überzeugt, den Kurs bei der CURRENTA zu besuchen. Kirchhoff bewertet die Qualifikationsmaßnahme als wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung im CHEMPARK, da immer mehr Kolleg*innen demographiebedingt in den Ruhestand gehen.

„Den Absolventen wünschen wir auf Ihrem weiteren beruflichen Weg alles Gute. Einige sehen wir schon im Oktober zum Kursstart des Technischen Betriebswirts wieder“ berichtet Jens Hauber, Produktmanager in der Fortbildung.

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.