Chemische Kennzahlen

Überprüfung einer Probe zur Messung von chemischen Kennzahlen.

Unsere Leistungen im Bereich der chemischen Kennzahlen

Wir bieten Ihnen die Ermittlung einzelner Prüfpunkte sowie eine umfassende Vollanalyse. Hierzu zählen:

  • Titrationen wie Argentometrie, photometrische Titration, Redox-Titrationen, komplexometrische und Säure-Base-Titrationen
  • Ermittlung von Fettkennzahlen z. B. Hydroxylzahlen, Säurezahlen, Peroxidzahlen, Aminzahlen, Verseifungszahlen, NCO-Zahlen
  • Bestimmung der Oxidationsstabilität
  • Nasschemische Verfahren
  • Wasserbestimmung nach Karl-Fischer und Bestimmung des aktiven Wassers
  • Bestimmung des Fluorids mittels ionenselektiver Elektrode (Schöniger Aufschluss)
  • Bestimmung des Stickstoffs mittels Kjeldahl
  • Bestimmung des TOC im Spurenbereich (Reinstwässer)

Darüber hinaus profitieren Sie bei CURRENTA Analytik von allen gängigen Verfahren der instrumentellen Elementaranalytik, CHNS/O, Spurenmethoden für Chlor, Schwefel, Stickstoff und Fluor und der Combustion-Ionenchromatographie (CIC).

Das heißt, wir charakterisieren Roh-, Zwischen- und Endprodukte, Forschungsproben aus Pharmazie und Chemie, organische und anorganische Stoffe, aber auch Polymere und prüfen sämtliche Materialien, die entlang der Wertschöpfungskette zum Einsatz kommen.

Das bedeutet für Sie einen störungsfreien Betrieb Ihrer Produktion sowie Unterstützung bei der Fehlersuche und der Verfahrensentwicklung.

Andere Kunden können mithilfe der chemischen Kennzahlen bereits die Qualität ihrer Produkte sichern.

Wie können wir Sie unterstützen?

Etablierte Qualitätsstandards

Wir erfüllen die Qualitätsstandards nach DIN EN ISO/IEC 17025 und Verfahren nach den GLP- und GMP-Richtlinien. Prüfungen gemäß der Ph. Eur, USP und JP sind bei uns fest etabliert. Alles Weitere besprechen wir gerne mit Ihnen auf Nachfrage.

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.