Physikalische Verfahren

Ofen für gravimetrische Bestimmungen

Unsere Leistungen im Bereich der physikalischen Verfahren

Wir bieten Ihnen diverse physikalische Kennzahlanalysen. Dazu zählen:

  • Kenndaten wie Farbzahlen, Schmelzpunkt, Dichten von Feststoffen und Flüssigkeiten
  • Viskosität: kinematische (Ubbelohde) oder die dynamische Viskosität (Rotation, Brookfield) bei Flüssigkeiten sowie die Lösungsviskosität von Feststoffen
  • Thermoanalyse: Kennzahlen wie Glastemperaturen, Siedepunkte, Schmelz- und Kristallisationsverhalten
  • Partikelgrößenbestimmungen mithilfe von Siebanalysen, der Laserbeugung und der analytischen Ultrazentrifugation
  • Gravimetrische Bestimmungen (Trockenverlust, Aschegehalt, Trockensubstanz, Abdampfrückstand)
  • Photometrie, Trübung, Polarimetrie (Drehwerte) und Fluoreszenzspektroskopie

Das heißt, dass sich Ihre Roh-, Zwischen- und Endprodukte, Forschungsproben aus Pharmazie und Chemie sowie organische und anorganische Stoffe durch unser breites Portfolio eindeutig charakterisieren lassen.

Das bedeutet für Sie, dass Sie die Qualitätsprüfungen von der Einkaufsware über Zwischenprodukte bis zum Verkaufsprodukt aus einer Hand erhalten.

Andere Kunden können bereits durch unseren Beitrag zur Qualitätssicherung ihrer Produktionsprozesse Kosten und Ressourcen einsparen.

Wie können wir Sie unterstützen?

Richtlinien und Qualitätsstandards

Wir erfüllen die etablierten Qualitätsstandards nach DIN EN ISO/IEC 17025. Untersuchungen und Verfahren nach den GLP- und GMP-Richtlinien sind bei uns fest etabliert.

Darüber hinaus profitieren Sie bei CURRENTA Analytik von Prüfungen nach aktueller Ph. Eur., USP und JP. Alles Weitere besprechen wir gerne mit Ihnen auf Nachfrage.

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.