Netzwerke, 13. August 2019

CURRENTA gibt Gas auf Datenautobahn mit vielfältigen Services

ITK-Produktvielfalt jetzt online

Beim symbolischen Projektstart auf der Baustelle waren zugegen Martin Zgrzendek, Tobias Küter und Christian Czauderna von CURRENTA sowie Andreas Zimmer, Ralf Krumm und Atakan Özcay von ABB (v.l.n.r.).
CURRENTA stellt Kunden individuell planbare Rechenzentrumsfläche für Server, Storage-Systeme oder Netzwerk-Router zur Verfügung. 24/7 Zutritt, Strom-/Netzwerkverfügbarkeit von 99,95% sowie redundante Glasfaser-Verkabelung sind Standard.

Unter der Bezeichnung Managed IT-Services finden CURRENTA-Kunden im online verfügbaren Leistungskatalog grundlegende Infos zu dieser völlig neuen Leistung. Rasch gewinnt man dort einen Eindruck von den vielfältigen Services und IT-Lösungen die der CHEMPARK-Betreiber jetzt, vor allem dank seines Glasfasernetzes, anbieten kann.

CURRENTA hat die IT im CHEMPARK auf ein neues Level gehoben, zum einen durch Aufbau seines Glasfasernetzes und zum anderen ein auf Leistungsfähigkeit, Sicherheit und hohe Verfügbarkeit ausgerichtetes, vielfältiges Portfolio an Industrie-IT-Services. Der Blick auf die neue ITK-Internetseite liefert sowohl geballte Informationen zum Informations- und TeleKommunikationstechnik (ITK)-Produkt- und -Servicekonzept als auch Kontakt zu Ansprechpartnern.

"Durch die kompakte Darstellung wollen wir IT-interessierten Kunden zeigen, dass wir standardisierte und marktorientierte Lösungen anbieten auf Basis einer sicheren und leistungsfähigen Netzinfrastruktur", betont Marketingleiter Ferenc Eikel.

Auf den Internetseiten kommen aber auch charakteristische Aspekte der Managed IT-Services, wie zum Beispiel die Flexibilität der Bandbreiten, Sicherheitsstandards, professionelle Beratung oder der 24/7-Servicebetrieb, nicht zu kurz. Gleichzeitig sorgt der Blick in den Leistungskatalog, was mit Multiservice Connectivity alles möglich ist oder welche Perspektiven sich durch moderne Sprachkommunikation, LAN/WLA oder Housing eröffnen.

Neukunden sollten Kontakt zu den ITK-Experten der CURRENTA aufnehmen, um dann gemeinsam die IT-Gebäude-Infrastruktur des jeweiligen Betriebes unter die Lupe zu nehmen. "Ausgehend von der individuellen Anforderungsanalyse erstellt CURRENTA rasch ein Konzept inklusive der zu erwartenden Kosten", verspricht Eikel.

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.