Physikalisch-chemische Prüfungen für REACH

Befüllung eines Probengebers.

REACH fordert für die Registrierung / Zulassung von Substanzen eine weitgehende Charakterisierung dieser Stoffe, u.a. über physikalisch-chemische Daten, die i.d.R. aus analytischen Prüfungen bestimmt werden.

Dabei geht es aber nicht allein um die Ermittlung inhärenter Stoffeigenschaften, sondern auch um den Nachweis der Stoffidentität. Die Stoffidentität nämlich spielt eine Schlüsselrolle bei der Entscheidung für das richtige SIEF: Nur Registranten / Importeure von Substanzen mit derselben bzw. ausreichend ähnlichen Identität („Sameness“) können sich zu einer gemeinsamen Dossier-Einreichung zusammenschließen.

Das Labor für physikalisch-chemische Parameter der CURRENTA Analytik unterstützt Sie bei diesen Prozessen, sowohl bei der Ermittlung der Identität bzw. Sameness als auch bei der weiteren Charakterisierung Ihres Stoffes. Dafür stehen uns eine Reihe von methodischen Verfahren zur Verfügung, deren Einsatz und deren Ergebnisse von qualifizierten Experten bestimmt und interpretiert werden.

Substanzidentität / Sameness Check

  • UV/VIS Spektrum

  • IR Spektrum

  • MS (HPLC und GC)

  • 1H-NMR Spektrum

  • 13C-NMR Spektrum

Physikalisch-chemische Prüfungen

Reach-Annex
 Ref.
 Study
Guideline
VII
7.1 State of the substance at 20°C / 101.3 kPa
 
VII
7.2 Melting / freezing point
OECD 102
EEC A.1
VII
7.3 Boiling point
OECD 103
EEC A.2
VII
7.4 Relative density
OECD 109
EEC A.3
VII
7.5 Vapour pressure*  
OECD 104
EEC A.4
VII
7.6 Surface tension
OECD 115
EEC A.5
VII
7.7 Water solubility (Flash and Column Method)
OECD 105
EEC A.6
VII
7.8 Partition coefficient n-octanol / water
OECD 107,
OECD 117
EEC A.8
VII
7.9 Flash point*
EEC A.9
VII
7.10 Flammability*
EC A.10
VII
7.11 Explosive properties*
EEC A.14
VII
7.12

Self-ignition temperature*

derzeit nicht verfügbar

EEC A.15,
EEC A.16
VII
7.13 Oxidising properties*
EEC A.17,
EEC A.21
VII
7.14 Granulometry
OECD 110
CIPAC MT 187, CIPAC MT 170
VIII
9.2.2.1 Hydrolyse as a function of pH
OECD 111
VIII
9.3.1 Adsorption / desorption screening
OECD 121
IX
7.15 Stability in organic solvent and identity of relevant degradation products
 
IX
7.16 Dissociation constant in water (UV Method)
OECD 112
IX
7.17 Viscosity
OECD 114
CIPAC MT 192

 

* Vergabe an qualifizierte Partner-Institute

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.